SOFTWAREENTWICKLUNG

Ein langer Weg von der Idee zum Programm

Unsere Programmierer unterstützen Sie von Anfang an

Der Weg der Entwicklung einer individuellen Software ist lang und steinig. Gut zu wissen, dass man einen Partner wie die set – software engineering gmbh aus Nürnberg an der Hand hat, der einen in diesem Bereich unterstützt.

Der Prozess beginnt in der Regel mit einen Idee oder einem Problem. Ziel ist es, eine Software zu erhalten, die den alltäglichen Arbeitsalltag erleichtert.

Von der Idee zum fertigen Produkt – unser Entwicklungsprozess
  1. Am Anfang finden erste Vorgespräche statt. Ihre Problemstellungen und Ideen werden besprochen und wir entwickeln daraus ein Pflichten- und Lastenheft.
  2. Auf Basis des von uns erarbeiteten Lösungsansatzes entscheiden Sie und wir nun gemeinsam, welche Programmiersprache sich für die gewünschte Softwarelösung technisch am besten eignet. Zudem können wir nun auch festlegen, welche Datenbanksysteme benötigt werden und welche Technologien wir zusätzlich berücksichtigen müssen.
  3. Als nächsten Schritt bekommen Sie von uns einen Vorschlag, wie Ihre Software aussehen könnte. Oftmals entwerfen wir hierfür auch einen ersten Prototyp, damit Sie etwas zum „Anfassen“ haben.
  4. An Hand unseres Vorschlags können Sie nun entscheiden, ob noch Funktionen verändert, entfernt oder hinzugefügt werden sollen.
  5. Ihre Vorschläge werden von uns anschließend umgesetzt und Ihnen noch einmal vorgelegt.
  6. Im nächsten Schritt machen wir uns an die Definition und Ausarbeitung vonKlassen- und Datenbankmodellen.
  7. Ist all dies geklärt, folgt der eigentliche Schritt der Softwareentwicklung: Auf Basis des Prototyps und des Datenbankmodells programmieren wir für Sie nun eine komplett fertige Software.
  8. Ein weiterer wichtiger Schritt und ständiger Begleiter unserer Entwicklungsarbeit ist der Softwaretest. Wir testen mit manuellen und automatisierten Tests aufFunktion und Verträglichkeit.
  9. Wenn bei uns alle Tests positiv abgeschnitten haben, installieren wir die Software auf einen Testrechner. Hier können Sie als Kunde die Software nun ausgiebig testen, ohne dabei im produktiven Betrieb etwas falsch machen zu können.
  10. Ist diese letzte Hürde genommen, installieren unsere Mitarbeiter die Software mit allen benötigten Komponenten auf Ihrem Echtsystem.
  11. Zu guter Letzt erhalten Sie von uns eine Schulung und Dokumentation für den richtigen Gebrauch der neuen Software. Zudem ist unsere Hotline für Sie erreichbar.

Sie sehen, es ist ein langer Weg, um aus einer Idee ein funktionelles Softwareprogramm zu machen.

 

Gerne gehen wir diesen Weg gemeinsam mit Ihnen!